Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie: RE2, RE3, S8, S9
20.02.18 - 20.02.18

S8, S9 / RE2, RE3: Störung beendet (Stand 20.02., 09:40 Uhr)

Es kann noch zu Verspätungen kommen. Grund dafür ist eine vorangegangene Stellwerksstörung in Mainz-Bischofsheim.

Linie: RB67, RB68, RE60, S3, S4
Ab 20.02.18

S3, S4 / RE60, RB67, RB68: aktuelle Störung (Stand 20.02., 10:10 Uhr)

Es kommt zu Verspätungen und Ausfällen wegen Personen im Gleisbereich zwischen Langen und Egelsbach.

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

» weitere Meldungen

Pressearchiv

Weitere Presse-Informationen finden Sie in unserem Pressearchiv:

2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Presse-Service

weitere Informationen für die Presse gibt es unter

Presse-Service
Presse-Informationen
Presse-Informationen Hier finden Sie alle Presse-Informationen von traffiQ.
Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Presse-Informationen

Hier finden Sie unsere aktuellen Presse-Informationen.

Im Pressearchiv an der rechten Seite finden Sie auch alle weiteren Presse-Informationen des laufenden Jahres sowie der vorangegangenen Jahre.

19.02.18

Nachtverkehr auf der U-Bahn: Erstaunlich gute Resonanz

Verkehrsdezernent Oesterling stellt erste Ergebnisse vor

14.02.18

traffiQ veröffentlicht Gesamtbericht über Frankfurts Busse und Bahnen

- Öffentliche Hand unterstützt mit 136,2 Millionen Euro
- Zufriedenheit der Fahrgäste insgesamt gut
- Qualitätsmängel bei der Fahrgastinformation im Bus

12.02.18

Fahrgastbeirat Frankfurt zieht positive Bilanz

- Beiratssprecher: „Zwei minus für Frankfurter Nahverkehr“
- Verkehrsdezernent Oesterling: Fahrgastbeirat spricht die richtigen Themen an und bietet gute Lösungen